Aus meiner linken Hirnhälfte

Manchmal, ganz manchmal schreibe ich Gedichte. So auch heute morgen.

Es handelt vom Licht – das ist nun mal mein Thema…

Jetzt wo ich es hier einstelle, fällt mir auf, dass es auch gut zum titelbild des Genius-Shops passt 🙂

Das Licht scheint durch die Bäume
Reicht bis in meine Träume
Was ist das nur für eine Zeit
So zwischen Staub und Ewigkeit
Meine Gedanken drehn im Kreise
Und rätseln – wohin geht die Reise?
Mein Herz marschiert treu, Schlag für Schlag,
Vertraut in jeden neuen Tag
Und hält, was immer kommen mag
Sich nur ans Licht.

Ich folge, ohne zu verstehen
Und ohne wirklich klar zu sehen
Ich lasse alles Andre sein
sortiere ständig Sein und Schein
Und halte, was auch kommen mag
Mich nur ans Licht.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.